Ergänzung der AGB von Sänger Fabian Schmelcher um §6 Pandemie

Hier könnt ihr den in meiner E-Mail erwähnten ergänzten §6 Pandemie meiner AGB in Ruhe durchlesen und unten mit euren Angaben und dem Setzen des Häkchens bestätigen.

Wichtig für euch: Alle bestehenden Vereinbarungen in unserem bisherigen Vertrag bleiben bestehen. Die bisherigen AGB bleiben ebenfalls unangetastet.

Diese Pandemie-Klausel ist anwaltlich geprüft.

ERGÄNZUNG DER AGB VON SÄNGER FABIAN SCHMELCHER
Stand: 01. Januar 2021

 


§6 Pandemie

 

(1) Sollte es zu einem erneuten Lockdown durch die Corona-Pandemie am aktuellen Hochzeitstag des Auftraggebers in 2021 kommen oder der Auftraggeber die Hochzeit aufgrund von Corona-Bestimmungen verschieben wollen, so kann dieser Termin ohne zusätzliche Kosten verschoben werden, sofern der neue Termin nicht auf einen Samstag im Jahr 2021, 2022 oder 2023 fällt und beim Auftraggnehmer noch buchbar ist. Sollte die Verlegung für den Auftraggeber nur auf einen Samstagstermin möglich sein und dieser vom Auftragnehmer noch frei sein, so wird eine Aufschlagspauschale in Höhe von 30% des Gesamtbetrages aus dem bestehenden Vertrag durch den Auftragnehmer erhoben. Für alle anderen Termine/Tage werden Auftraggeber und Auftragnehmer, wie auch schon im Jahr 2019, gemeinsam versuchen den Termin zu verschieben.


(2)
Sollte die Durchführung der Trauung/Hochzeit bzw. die vertraglich vereinbarte gesangliche Darbietung unter gesetzlichen Auflagen gleich welcher Art, im Jahr 2021 zum geplanten Termin möglich und erlaubt sein, so setzt der Auftragnehmer voraus, dass diese Darbietung wie vertraglich vereinbart, stattfindet.

(3) Sollte die Hochzeit/die gesangliche Darbietung vom Auftraggeber abgesagt werden, obwohl die gesetzlichen Auflagen es erlauben würden, so tritt, wie bisher schon vereinbart, die diesbezüglich vereinbarte Klausel aus dem bestehenden Vertrag zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer in Kraft.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Solltet ihr Fragen dazu haben, nehmt gerne Kontakt mit mir auf.